Notar für Eckernförde: Die Experten für Erbrecht, Gesellschaftsrecht, Familienrecht und Immobilienrecht

Notar im Raum Eckernförde finden: Beratung für Gesellschaftsrecht, Beurkundung und Unternehmensnachfolge

Beim Gesellschaftsrecht sind Notare als unabhängige und neutrale Ratgeber unverzichtbar. Um etwaige Auseinandersetzungen von vornherein zu verhindern, sorgt der Notar für verbindliche Rahmenbedingungen. Auch ist der Einsatz eines Notars aus dem Raum Eckernförde oftmals nicht nur empfehlenswert, sondern sogar gesetzlich vorgeschrieben. Typische Handlungsfelder eines Notars beim Gesellschaftsrecht sind beispielsweise die Gründung von Gesellschaften, Handelsregisteranmeldungen, der Abschluss von Gesellschaftsverträgen, die Protokollierung von Gesellschafterbeschlüssen, Sitzverlegung, Eröffnung oder Löschung von Niederlassungen, Begleitung von Haupt- und Gesellschafterversammlungen, die Umwandlung von Kapitalgesellschaften und Personengesellschaften, die Verpfändung von Geschäftsanteilen, Vermögens- und Unternehmensnachfolge, Beherrschungsverträge und Ergebnisabführungsverträge sowie Gesellschaftsveränderungen.

Grundschuld, Kaufvertrag und Kaufrechte: Notar für Beratung und Vertragsgestaltung im Raum Eckernförde

Viele Mandanten wenden sich an einen Notar in der Region Eckernförde, wenn sie Unterstützung im Bereich Immobilienrecht und Grundstücksrecht benötigen. Klassischerweise handelt es sich um den erfolgreichen Kauf und Verkauf von Immobilien und Grundstücken. Hierbei setzt der Notar den Kaufvertrag auf und kümmert sich um die Belastung sowie die vorschriftsmäßige Grundbucheintragung. Die Notare von ttp sind in diesem Fall gerne an Ihrer Seite und begleitet Sie bei An- und Verkauf sowie Belastung von Immobilien und Grundstücken. Doch ebenso wenden sich Mandanten an Notare bei Eckernförde, wenn es um die Bildung von Wohnungs- und Teileigentum, Bauträgerverträge, die Bestellung, Änderung und Löschung von Grundpfandrechten, die Einräumung von Dienstbarkeiten, Nießbrauchsrecht, Vorkaufsrecht oder Erbbaurecht geht.

Testament, Ehevertrag, Patientenverfügung: Notar für Familienrecht und Erbrecht in der Region Eckernförde

Insbesondere auf dem Gebiet des Erbrechts und des Familienrechts profitieren Sie von dem fachübergreifenden Know-how unserer Notare im Raum Eckernförde#. Als Experte für diese sensiblen und persönlichen Bereiche beraten wir unsere Mandanten individuell und entwickeln bestmögliche Lösungen für Verträge, Verfügungen oder das Testament. Als Spezialist und Notar für Erbrecht in der Region Eckernförde kümmern wir uns um notarielle Testamente und Erbverträge, Erbscheinsanträge, Nachlassverteilung, vorweggenommene Erbfolge und Schenkungsverträge. Beim Familienrecht sind unsere Notare gerne für Sie da, wenn es um Eheverträge oder die Gestaltung von Trennungs- und Scheidungsfolgenvereinbarungen. Letzteres umfasst Regelungen für Unterhalt, Versorgungsausgleich und Güterstand. Ebenso zählen zu unseren Leistungen auch Sorgeerklärungen, Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen.

notar

notar

Aktuelles
Auf die Formulierung achten – Einbeziehung von Überstunden in Freistellungsvereinbarung
Baden gegangen - Unbefristetes Beschäftigungsverhältnis eines Bademeisters darf auf Badesaison begrenzt werden
1