Rechtsanwalt für Arbeitgeber im Raum Kappeln: Beratung bei Kündigung, Abfindung, Arbeitsvertrag und mehr

Anwalt für Arbeitsrecht im Raum Kappeln: Diese Rechte haben Arbeitgeber

Anwalt oder Fachanwalt für Arbeitsrecht gesucht? Die ttp Rechtsanwälte bieten eine fundierte Rechtsberatung und Betreuung für Arbeitgeber und Unternehmen aus dem Raum Kappeln. Typische Themenbereiche aus dem Arbeitsrecht, bei denen Ihr Anwalt Ihnen zur Seite steht, sind etwa Kündigungsschutz, Gleichbehandlung, Wesentliches zum Arbeitsvertrag, Arbeitszeitregelungen, Vergütungssysteme, relevante Regelungen zum Arbeitszeugnis und mehr. Ebenso können Sie Ihren Rechtsanwalt für Arbeitsrecht bei Versetzung von Mitarbeitern ins Ausland, Gesellschafterregelungen oder Scheinselbständigkeit ansprechen. Doch das ist natürlich noch lange nicht alles, womit sich ein erfahrener Anwalt für Arbeitsrecht befasst. Auch in Sachen Mutterschutz, Direktionsrecht des Arbeitgebers, Betriebsübergang, Arbeitsunfähigkeit, Teilzeit und Elternzeit kennt sich Ihr Anwalt oder Ihre Rechtsanwältin für die Region Kappeln bestens aus.

Arbeitsvertrag zulässig? Jetzt durch Anwalt für Arbeitsrecht im Raum Kappeln prüfen lassen

Jeder Unternehmer und Arbeitgeber aus der Region Kappeln weiß: Die Grundlage für ein faires Arbeitsverhältnis ist ein schriftlich verfasster Arbeitsvertrag. Dabei ist es gleich, ob es sich um eine Stelle in Vollzeit oder Teilzeit sowie einen Minijob bzw. Nebenjob handelt. Und wer als Arbeitgeber in seinem Unternehmen auf Nummer sicher gehen möchte, lässt den Arbeitsvertrag von einem Anwalt oder Fachanwalt für Arbeitsrecht aufsetzen. Der Rechtsanwalt achtet auf alle relevanten Klauseln im Vertrag zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer, darunter Regelungen bezüglich Probezeit, Kündigungsfrist, Schweigepflicht, Gehalt, Arbeitszeit, Überstunden, Weihnachtsgeld, Sonderleistungen und Urlaubsanspruch. Natürlich ist Ihr ttp Rechtsanwalt aus dem Raum Kappeln auch Ihr Ansprechpartner, sollten Sie Fragen zum Aufhebungsvertrag oder Tarifvertrag haben oder eine Betriebsvereinbarung vonnöten sein sollte.

Rechte von Arbeitgebern bei Abmahnung und Kündigung: Anwalt für Arbeitsrecht in der Region Kappeln

Damit Sie als Unternehmer und Arbeitgeber aus dem Raum Kappeln bei Kündigung oder Abmahnung auf der sicheren Seite sind, ist eine Rechtsberatung durch einen Anwalt für Arbeitsrecht absolut empfehlenswert. Oftmals geht der Kündigung eine Abmahnung voraus, etwa wegen vertragswidrigem Verhalten, wiederholtem Zu-spät-Kommen, oder grober Pflichtverletzung. Diese Abmahnung kann mündlich ausgesprochen werden, ein Rechtsanwalt oder Fachanwalt empfiehlt jedoch stets – wegen der Beweiskraft – die schriftliche Abmahnung. Kommt es zu einem erneuten Fehlverhalten im Unternehmen, so kann der Arbeitgeber die Kündigung aussprechen. Dies ist jedoch nicht zwingend notwendig, zum Beispiel bei einer personenbedingten Kündigung. Ihr Rechtsanwalt für Arbeitsrecht aus der Region Kappeln berät Sie gerne zu Kündigungsschutz, Kündigungsfristen, Gründen für eine Abmahnung sowie für die fristlose Kündigung. Bei Entlassung eines Mitarbeiters informiert Sie Ihr ttp Anwalt auch, ob eine Abfindung zu zahlen ist und wie hoch die Abfindung sein sollte.

Aktuelles
Auf die Formulierung achten – Einbeziehung von Überstunden in Freistellungsvereinbarung
Baden gegangen - Unbefristetes Beschäftigungsverhältnis eines Bademeisters darf auf Badesaison begrenzt werden
1